Digitalisieren von analogen VHS-C-, Video8 und Hi8-Kassetten

Portieren/Nachbearbeiten von digitalen MiniDV- und MicroMV-Kassetten auf DVD.

Vielleicht haben Sie noch zahlreiche Video-Kassetten, und möchten diese auf Ihrem DVD-Player ansehen können. Oder Sie benötigen Ihre analogen Aufnahmen digitalisiert und in Szenenblöcke aufgeteilt, damit Sie sie mit Ihrer Nachbearbeitungssoftware schneiden und nachvertonen können.

Alles kein Problem. Wir können die oben genannten Kassettenformate schnell und qualitativ hochwertig für Sie als .AVI- oder MPEG-Datei auf DVD brennen. Auf Wunsch unterteilen wir die Dateien mit einem Szenen-Erkennungsprogramm, so dass Sie die einzelnen AVI- oder MPEG-Blöcke bequem in Schnittprogrammen neu zusammenstellen und mit Titeln und Überblendeffekten versehen können.

Falls Sie es wünschen, können wir die Nachbearbeitung auch in unserem Haus ganz nach Ihren Vorstellungen übernehmen. Wir entfernen verwackelte, gestörte oder leere Bildpassagen, fügen Szenenübergange (Transitions), Effekte und Texte (z.B. Datum/Uhrzeit) ein. Bei Bedarf können wir auch Sound-Effekte und Musik hinzu mischen. Am Ende kann dann auf Wunsch eine Kapiteleinteilung erfolgen und ein DVD-Menü gestaltet werden, so dass sie als Endergebnis eine perfekte DVD in Händen halten.

Auch weitergehende Bearbeitungsmöglichkeiten halten wir für Sie bereit wie Zoom, Zeitraffer/Zeitlupe, Color Keying (Blue Box), Bild-im-Bild, alter Film, Weichzeichner oder Wassertropfen und nur ein paar zu nennen. Gern machen wir Ihnen ein Angebot.

Preise                                    Bestellung